CT_HP2015_2

Bildschirmfoto 2017-05-11 um 10.34.35

Einfach Live lernen!

Der individuelle Stand der Teilnehmer*innen und deren Ziele bilden den Ausgangspunkt für den Unterricht. Wo kommst Du musikalisch her – und wo willst Du hin? Was kennst Du bereits – und bei welchen Themen brauchst Du Unterstützung? Danach planen wir gemeinsam die weiteren Stunden und bringen die Themen in eine für Dich sinnvolle Reihenfolge.

Der Einzelunterricht findet in der Regel wöchentlich (45 Minuten) oder 14-tägig (90 Minuten) statt. Entweder Du kommst in meinen Unterrichtsraum in Hamburg-Altona – oder wir verabreden uns für eine Online-Session. Teile mir gerne schon bei einer Unterrichtsanfrage mit, welche Variante für Dich in Frage kommt!

Im ersten Kurs werden alle Themen behandelt, die für die grundsätzliche Arbeit mit “Live” wichtig sind – um z.B einen Song zu produzieren oder ein DJ-Set spielen zu können, Instrumente aufzunehmen oder ein Live-Set vorzubereiten. Es werden Schritt für Schritt alle Aspekte behandelt, die dafür notwendig sind: Das Arbeiten mit Audio- und MIDI-Spuren, Effekte und Automationen, sowie Sounddesign, Arrangement und Mix. Dazu lernst Du auch alles notwendige über Akkorde und Melodien, Rhythmus und Drumpatterns, Basslines und Songstrukturen. Wir sprechen auch über kreative Strategien, Zeitmanagement und verschiedene Methoden, um Variationen zu erzeugen. Es wird Dir bei mir also alles vermittelt, was Du zum Musizieren braucht – nicht nur die Handgriffe und Befehle zum Bedienen der Software!


Kursform und Kosten:

  • 4 x Einzelunterricht (á 45 Minuten) pro Monat
  • Erwachsene zahlen: 144.- €
  • Teilnehmer*innen unter 18 Jahren zahlen: 133.- €
  • Teilnehmer*innen unter 16 Jahren: 122.- €
  • Der Unterricht findet außerhalb der Schulferien und gesetzlichen Feiertage statt.
  • Die Teilnahme an Kurs 1 ist für Personen ausgeschlossen, die mit Musik ihren Lebensunterhalt verdienen – denn für diesen Kundenkreis biete ich die professionelle Kurstufe 3 an!

Du hast noch Fragen zu Kursstufe 1? Dann schreibe mir über mein Kontaktformular eine Nachricht!

Hier geht es weiter zur Anmeldung.


Kursinhalte:

Das nachfolgende Kurskonzept und die Zeitangaben dienen als Leitfaden auf diesem Weg. Je nach Wissensstand und Interessenlage der Teilnehmer*innen können einzelne Lektionen auch übersprungen, verkürzt oder erweitert werden.

Lektion 1: (90 – 120 Minuten)

  • Grundlegende Einführung in die Software Ableton Live
  • Anwendungsbeispiele: Was macht „Live“ so besonders?
  • Zwei unterschiedliche Konzepte für die kreative Arbeit: Session- und Arrangementansicht
  • Die wichtigsten Werkzeuge: Audio- und MIDI-Spuren & Effekte

Lektion 2: (120 Minuten)

  • MIDI-Instrumente einsetzen: Akkorde & Basslines
  • Mit MIDI-Instrumenten eine Melodie komponieren
  • Beat-Programming
  • Einspielen von MIDI-Sequenzen

Lektion 3: (60 Minuten)

  • Variationen erzeugen
  • Ergänzungen aufnehmen: Overdub-Techniken
  • Optimierung von Groove und Sound

Lektion 4: (90 – 120 Minuten)

  • Audiodateien, Loops und Samples verwenden
  • Audio-Aufnahmen durchführen
  • Die WARP-Funktion: Audiomaterial wird im Tempo synchronisiert und manipuliert
  • Rhythmische Spielfehler bei Audioaufnahmen korrigieren
  • Vorbereitung von Audiomaterial für DJ-Sets
  • Zerlegen von Musikstücken in einzelne Loops und Abschnitte

Lektion 5: (60 Minuten)

  • Einführung in die Audioeffekte von Live
  • Überblick über die MIDI-Effekte
  • Audio Effect Racks
  • Individuelle Effekte und Effektketten zusammenstellen
  • Steuerungen für Effekte festlegen

Lektion 6: (100 Minuten)

  • Ein Arrangement erstellen
  • Grundlagen zu Automationen: Verläufe von Parametern festlegen
  • Lautstärken anpassen – der finale Mix

Lektion 7: (100 Minuten)

  • Strategien für kreative Prozesse
  • (individuelle) Tastaturbefehle und Workflow
  • Speichern und Datenverwaltung

Zum Anmelden für Kursstufe 1 bitte hier klicken!

Du hast Fragen zu Kursstufe 1? Schreibe mir über mein Kontaktformular eine Nachricht!