http://www.ableton-unterricht.de/wp-content/uploads/2014/12/IMG_8761net.jpghttp://www.ableton-unterricht.de/wp-content/uploads/2014/12/funky-appalachian-klein1.jpghttp://www.ableton-unterricht.de/wp-content/uploads/2014/12/NIls_front1.jpghttp://www.ableton-unterricht.de/wp-content/uploads/2014/12/ausst_1.jpghttp://www.ableton-unterricht.de/wp-content/uploads/2014/12/nh-songs.jpghttp://www.ableton-unterricht.de/wp-content/uploads/2014/12/LIVE.jpghttp://www.ableton-unterricht.de/wp-content/uploads/2014/12/electroswingWeb.jpghttp://www.ableton-unterricht.de/wp-content/uploads/2014/12/classic_1.jpghttp://www.ableton-unterricht.de/wp-content/uploads/2014/12/radio-ndr1.jpghttp://www.ableton-unterricht.de/wp-content/uploads/2014/12/c.jpghttp://www.ableton-unterricht.de/wp-content/uploads/2014/12/weihnachten.jpghttp://www.ableton-unterricht.de/wp-content/uploads/2014/12/mit-per.jpghttp://www.ableton-unterricht.de/wp-content/uploads/2014/12/classic_4.jpg

Nils Hoffmann, geb. 1976 in Bremen, ist Musiker, Musik-Produzent und Lehrer. Mehr als 30 Jahre Musik auf dem Buckel. Aber was soll man da hervorheben?!

Studierte klassische Musik. Staatlich geprüfter Musiklehrer mit der Note „eins“ in allen Fächern. Was nichts heißt. Und seit 2008 zertifizierter Lehrer für die Musiksoftware „Ableton Live“.

Als Kind die (verhasste) Blockflöte. Als Teenager diverse Bands und klassische Gitarre. Dann Klavier, Jazz, Gambe, Musiksoftware, Improvisation, E-Drums, Synthesizer, texten, Heavy Metal, Bass, House, Minimal, Elektroswing. Könnte man zu jedem Stichpunkt eine Geschichte erzählen.

Konzertmeister im Orchester von “ECHO”-Preisträger M. Tröster und Kompositionen für Klavier, Cello und Bratsche. Teilnahme an internationalen Meisterkursen für klassische Gitarre (u.a. bei David Russell, Thomas Müller-Pering, Evo & Sofia Kaltchev und Leo Brouwer).

Mit Michael Schmeisser („Der Schmeisser“) elektronische Musik und mehrere hundert Auftritte in Clubs und Bars. Computer und Gitarre in einer Artrock-Band. Traditionelle Musik aus den Appalachen in elektronischem Umfeld. Elektronischer Blues mit einem genialen Songwriter und Sänger.

Diverse Veröffentlichungen auf sehr unterschiedlichen Labels.

LP, CD, MC und Digital.

Über 1000 Konzerte und DJ-Sets allein zwischen 2004 und 2017. Im Hamburger Rathaus, im Beatles-Museum, auf dem Elb-Jazz-Festival. Elbphilharmonie. Paris bis Havanna. Achterbahn-DJ: Pantera, Bach, John Lee Hooker und Run DMC. Aber gleichzeitig, nicht nacheinander.

Gastmoderator und Musikexperte für den norddeutschen Rundfunk (NDR). 1999 Lehrauftrag der Stadt Kassel, Lehrer an Musikschulen in Kassel, Buxtehude und Hamburg. Dozent am ersten deutschen „Ableton Certified Training Center“ in Deutschland, Leitung der Schulband und der Hip-Hop-AG an der Hauptschule Neu Wulmstorf, Gitarrenklasse und Musiklehrer an der Gesamtschule in Fischbek.

Berater und/oder Lehrer für weltweit renommiere Künstler im Bereich der elektronischen Musik, die entweder „Live“ lernen wollen oder musikalische Wissenslücken füllen möchten.

Buchautor. Worum geht´s? Musik natürlich.

Designer und Programmierer von elektronischen (Multiplayer-) Instrumenten.

Autor der umfangreichsten und erfolgreichsten deutschsprachigen Lernkurs-/Tutorialreihe zum Thema Musiksoftware.

Nach wie vor: Täglich Musiker und Musikproduzent. Im Idealfall: Jede Woche ein neuer Song.

30 Jahre Musik. Immer und überall. Niemals wahllos.