http://www.ableton-unterricht.de/wp-content/uploads/2014/12/IMG_8761net.jpghttp://www.ableton-unterricht.de/wp-content/uploads/2019/12/a.jpghttp://www.ableton-unterricht.de/wp-content/uploads/2019/12/l.jpghttp://www.ableton-unterricht.de/wp-content/uploads/2019/12/p.jpghttp://www.ableton-unterricht.de/wp-content/uploads/2019/12/o.jpghttp://www.ableton-unterricht.de/wp-content/uploads/2014/12/funky-appalachian-klein1.jpghttp://www.ableton-unterricht.de/wp-content/uploads/2014/12/NIls_front1.jpghttp://www.ableton-unterricht.de/wp-content/uploads/2014/12/LIVE.jpghttp://www.ableton-unterricht.de/wp-content/uploads/2014/12/weihnachten.jpghttp://www.ableton-unterricht.de/wp-content/uploads/2014/12/mit-per.jpghttp://www.ableton-unterricht.de/wp-content/uploads/2019/12/k.jpghttp://www.ableton-unterricht.de/wp-content/uploads/2019/12/i-e1575470905111.jpghttp://www.ableton-unterricht.de/wp-content/uploads/2019/12/IMG_6838-e1575886072630.jpghttp://www.ableton-unterricht.de/wp-content/uploads/2019/12/m-1.jpghttp://www.ableton-unterricht.de/wp-content/uploads/2019/12/d.jpghttp://www.ableton-unterricht.de/wp-content/uploads/2014/12/18-11-21_Romboy_Elbphilarmonie_17763-1.jpghttp://www.ableton-unterricht.de/wp-content/uploads/2014/12/nh4.jpghttp://www.ableton-unterricht.de/wp-content/uploads/2019/12/e-1.jpg

1976 in Bremen geboren. Musiker, Musikproduzent, Fachautor und Lehrer. Mehr als 30 Jahre Musik auf dem Buckel. Was soll ich da hervorheben?!

Studierte klassische Musik (Gitarre & Klavier). Staatlich geprüfter Musiklehrer mit der Note „1“ in allen Fächern. Was ja nichts heißt. Denn Kreativität, Rock´n´Roll oder Individualität kamen in diesem Studium nicht vor. Außerdem wußte ich nach dem ersten Semester: Klassischer Gitarrist werde ich nicht. Aber einiges an Handwerk dort gelernt.

Konzertmeister im Orchester von “Echo”-Preisträger Michael Tröster. Kompositionen für Klavier, Cello und Bratsche. Teilnahme an internationalen Meisterkursen für klassische Gitarre (u.a. bei David Russell, Thomas Müller-Pering, Evo & Sofia Kaltchev und Leo Brouwer).

Seit 2008 zertifizierter Lehrer für die Musiksoftware „Ableton Live“. Durch diese Software fand ich zurück zu Kreativität und Improvisation. Alles machen zu können, was ich will. Später dann Menschen damit beizubringen, alles machen zu können, was sie wollen. Toll, toll, toll!

Als Kind die (verhasste) Blockflöte. Als Teenager diverse Rock-Bands – und eben klassische Gitarre. Dann Klavier, Jazz, Gambe, Musiksoftware, Improvisation, Synthesizer, Texte schreiben, Heavy Metal, Bass, Techno, (Minimal-)House, Elektroswing, Tinitus. Könnte ich zu jedem Stichpunkt eine Geschichte erzählen. Ein anderes Mal!

Mit Michael Schmeisser („Der Schmeisser“) elektronische Musik und mehrere hundert Auftritte in Clubs und Bars. Computer und Gitarre in einer Artrock-Band. Traditionelle Musik aus den Appalachen in elektronischem Umfeld. Elektronischer Blues mit einem genialen Songwriter und Sänger. Soundbeispiele findest Du auf meiner Homepage reichlich.

Diverse Veröffentlichungen auf unterschiedlichen Labels. LP, CD und Digital.

Einhundert Mal habe ich die „Ableton User Group Hamburg“ als Gastgeber geleitet und moderiert. Leute, die mit dieser Software arbeiten, treffen sich und tauschen sich aus. Ohne Bezahlung. Jeder macht anderem Kram. Jeder arbeitet anders. Sehr spannend für mich. Aber hundert Mal hat gereicht. Dafür kann ich jetzt sagen: Zeig mir dein Projekt – und ich weiß, wie Du arbeitest! Tolle Sache: Geben und nehmen. Sehr nette Leute da.

Inzwischen hat sich das alles ins Internet verlagert: Deutschland, Österreich, Schweiz. Gleichgesinnte treffen sich online. Muss hinterher keiner aufräumen oder Stühle zusammen stellen. Und die letzte U-Bahn auch kein Thema mehr.

Über 1000 Konzerte und DJ-Sets allein zwischen 2004 und 2017. Im Hamburger Rathaus, im Beatles-Museum, auf dem Elb-Jazz-Festival. Elbphilharmonie. Achterbahn-DJ: Pantera, Bach, John Lee Hooker und Run DMC. Aber gleichzeitig, nicht nacheinander. Dann das Live-Spielen an den Nagel gehängt: Geht zuviel Zeit drauf, die ich lieber zum Produzieren hätte. Danach kamen aber die wirklich interessanten Anfragen: Konzert in der Elbphilharmonie, Konzerthaus Dortmund, Admiralspalast Berlin. Na gut. Und noch ´ne Tour als „Computer-Zauberer“ und Gitarrist mit Achim Reichel quer durch Deutschland. Kannste Dir nicht ausdenken…

Gastmoderator und Musikexperte für den norddeutschen Rundfunk (NDR). 1999 Lehrauftrag der Stadt Kassel, Lehrer an Musikschulen in Kassel, Buxtehude und Hamburg. Dozent am ersten deutschen „Ableton Certified Training Center“ in Deutschland, Leitung der Schulband und der Hip-Hop-AG an der Hauptschule Neu Wulmstorf, Gitarrenklasse und Musiklehrer an der Gesamtschule in Fischbek.

Berater und Lehrer für weltweit renommiere Künstler*innen im Bereich der elektronischen Musik, die entweder „Live“ verwenden oder musikalische Wissenslücken füllen möchten. Show-Designer im Bereich elektronischer Musik: Infrarot-Sensoren, die MIDI-Befehle ausspucken. Musikalische und technische Betreuung, bis eine Show stabil steht – und das kann bei großen Produktionen mal ein Jahr verschlingen.

Buchautor. Worum geht´s? Musik natürlich. Von der Saat bis zur Ernte.

Designer und Programmierer von elektronischen (Multiplayer-)Instrumenten. 8 Partygäste stehen an einem meiner Instrumente und spielen – und was dabei herauskommt, klingt nach moderner, elektronischer Musik!

Schulungen für Veranstaltungstechniker*innen – oder Techniker*innen an Theatern: Da sind völlig andere Sachen gefragt, als bei Techno-DJs!

Autor der umfangreichsten, deutschsprachigen Video-Tutorialreihe zum Thema „Ableton Live“ – veröffentlicht beim „DVD-Lernkurs“. Denn wenn die Nacht kommt, die Stadt still wird, kann ich meine Tutorials ohne störende Nebengeräusche aufzeichnen! Inzwischen auch Kurse zu anderer Hard- und Software.

Masterclasses in Havanna, San Diego, Paris, Wien und Hamburg. In Havanna war es am ersten Tag schwierig: Kein Strom.

Nach wie vor: Täglich Musiker und Musikproduzent. Im Idealfall. Immer und überall. Aber niemals wahllos!